497 Mentorinnen und Mentoren

wurden bis zum 31.07.2017 ausgebildet…

Mehr

Foto: Projekt MENTO

MENTO-Podcast online

Die Bildungsarbeiter (Sok Yong Lee und Guido Brombach) haben den MENTO-Projektleiter Jens Nieth zum Thema "Funktionaler Analphabetismus" interviewt. 


Weiter zum Podcast

Foto: Eva Hoppe / MENTO

Handreichung

Unsere aktuelle Handreichung ist dieses Mal keine Broschüre, sondern eine Mappe, die mit zehn verschiedenen Einlegern zu Themen rund um das Projekt MENTO gefüllt wird. Die Einleger können bei uns bestellt werden, oder online angesehen werden.  


Weiter zum Download

Foto: Projekt MENTO

MENTO bei Facebook


Ihr findet MENTO bei Facebook unter: 

www.facebook.com/dgbmento 

Foto: Projekt MENTO

Betriebliche Kooperationspartner des Projekts MENTO …

Mehr
Foto: ThyssenKrupp Steel Europe

Gelungene Auftaktveranstaltung

30.01.2015

Die gelungene Auftaktveranstaltung des Projekts Mento in Baden-Württemberg hat am 21.1.15 in der beeindruckenden Kulisse der Stuttgarter Stadtbibliothek stattgefunden.  

Nach der Begrüßung durch Dr. Elke Brünle, der stellvertretenden Direktorin der Stadtbibliothek eröffnete Nikolaus Landgraf, Vorsitzender des DGB Bezirks Baden-Württemberg, die Veranstaltung. Er erläuterte, warum das Thema Grundbildung und Alphabetisierung wichtig für die Gewerkschaften ist. Daten, Fakten und wissenschaftliche Einordnungen präsentierte Dr. Wibke Riekmann der Universität Hamburg, eine der Autorinnen der leo.Level-One-Studie. Es folgte ein Podiumsgespräch mit Dr. Wibke Riekmann, Peter Trube, Mentor und Betriebsrat der ThyssenKrupp Steel Europe AG, Tim-Thilo Fellmer ehemaliger Betroffener sowie Botschafter des Bundesverbands Alphabetisierung und Grundbildung und Jens Nieth, dem Leiter des Projekts Mento. Lebhaft begleitet durch zahlreiche Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.