497 Mentorinnen und Mentoren

wurden bis zum 31.07.2017 ausgebildet…

Mehr

Foto: Projekt MENTO

MENTO-Podcast online

Die Bildungsarbeiter (Sok Yong Lee und Guido Brombach) haben den MENTO-Projektleiter Jens Nieth zum Thema "Funktionaler Analphabetismus" interviewt. 


Weiter zum Podcast

Foto: Eva Hoppe / MENTO

Handreichung

Unsere aktuelle Handreichung ist dieses Mal keine Broschüre, sondern eine Mappe, die mit zehn verschiedenen Einlegern zu Themen rund um das Projekt MENTO gefüllt wird. Die Einleger können bei uns bestellt werden, oder online angesehen werden.  


Weiter zum Download

Foto: Projekt MENTO

MENTO bei Facebook


Ihr findet MENTO bei Facebook unter: 

www.facebook.com/dgbmento 

Foto: Projekt MENTO

Betriebliche Kooperationspartner des Projekts MENTO …

Mehr
Foto: ThyssenKrupp Steel Europe

Erstqualifizierung von MentorInnen für Grundbildung am Uniklinikum Essen

23.04.2014

Den Auftakt zur Ausdehnung unseres Mentorennetzwerkes in diesem Jahr bildete eine Qualifizierung von MentorInnen am Uniklinikum Essen. 7 interessierte Kolleginnen und Kollegen ließen sich vom 02.-04.04.14 zu MentorInnen für Grundbildung in der Arbeitswelt ausbilden, um in ihrem Unternehmen die Enttabuisierung von funktionalem Analphabetismus voranzutreiben und für Menschen mit Grundbildungsbedarf da zu sein.

Wir freuen uns, dass unser Projekt bei einem der größten Arbeitgeber im Großraum Essen (ca. 5800 Mitarbeitende) fußfassen konnte. Neben den Beschäftigten des Uniklinikums können so auch stationäre (ca. 50.000/Jahr) wie ambulante Patienten (ca. 165.000/Jahr) über funktionalen Analphabetismus und Grundbildung informiert werden.