Betriebsratswahl

Die neuen Infos in einfacher Sprache zur Betriebsratswahl 2018 sind da. 


Zum Download 
Foto: MENTO

Manuel ist unser 500. Mentor

Bei der letzten Mentorenqualifizierung in Hannover haben wir die 500er Grenze geknackt. Wir freuen uns über diesen Meilenstein. 


Mehr

Foto: Projekt MENTO

MENTO-Podcast online

Die Bildungsarbeiter (Sok Yong Lee und Guido Brombach) haben den MENTO-Projektleiter Jens Nieth zum Thema "Funktionaler Analphabetismus" interviewt. 


Weiter zum Podcast

Foto: Eva Hoppe / MENTO

Merkblätter zu verschiedenen Themen

Die Mappe kann mit aktuell 11 verschiedenen Merkblättern zu unterschiedlichen Themen rund um das Projekt MENTO zusammengestellt werden.
Die Merkblätter können bei uns bestellt werden, oder online angesehen werden.  


Weiter zum Download

Foto: Projekt MENTO

MENTO bei Facebook


Ihr findet MENTO bei Facebook unter: 

www.facebook.com/dgbmento 

Foto: Projekt MENTO

Betriebliche Kooperationspartner des Projekts MENTO …

Mehr
Foto: ThyssenKrupp Steel Europe

ThyssenKrupp Steel Europe - Kooperationspartner des Projekts MENTO

07.02.2014

Thyssen Krupp Steel Europe ist der erste betriebliche Kooperationspartner des Projekts MENTO. 15 Kulturmittler von Thyssen Krupp Steel Europe haben sich 2013 zu Mentorinnen und Mentoren für Grundbildung und Alphabetisierung in der Arbeitswelt ausbilden lassen.

Desweiteren stehen auch 3 Lernberaterinnen und Lernberater zur Verfügung, um sowohl Mentorinnen und Mentoren als auch Kolleginnen und Kollegen mit Grundbildungsbedarf kompetent zu beraten. Damit ist ThyssenKrupp Steel Europe der erste Großbetrieb, in dem ein firmeninternes Netzwerk des Projektes MENTO fußgefasst hat. Der Betriebsrat und die Kulturmittler können dabei auch auf die Unterstützung des Arbeitgebers zählen. „Ich unterstütze dieses Projekt ganz nachdrücklich – wir müssen hier Türen öffnen und die Mitarbeiter mit Grundbildungsdefizit zurück ins Boot holen“ erklärt Steel Europe Arbeitsdirektor Thomas Schlenz.

Auch in diesem Jahr ist wieder eine betriebsspezifische Mentorenqualifizierung geplant, genauere Informationen werden im Veranstaltungsbereich angegeben.